Tirol app herunterladen

Wie sieht der Verkehr auf der B 179 Fernpassstraße aus? Wie stark ist der Schneefall im Bereich der L 237 Kühtai Landesstraße? Wie sind die Straßenverhältnisse auf der Zillertalstraße? Mit der Land Tirol App gibt es direkten Zugang zu den vom Land Tirol betriebenen Verkehrswebcams – von Osttirol bis Reutte. Allein im heurigen Jahr wurden die Webcams bereits rund vier Millionen Mal angeklickt. Grund genug, dieses Service auch zentral in der App zu integrieren. Mit zwei Fingertipps können sich die NutzerInnen ein Bild davon machen, ob die Straßen schnee- und staufrei sind. Google Play Store:play.google.com/store/apps/details?id=at.landtirol.landtirolapp App Store:apps.apple.com/at/app/land-tirol/id1484937509 Wie sieht der Verkehr auf der B 179 Fernpassstraße aus? Wie stark ist der Schneefall im Bereich der L 237 Kühtai Landesstraße? Wie sind die Straßenverhältnisse auf der Zillertalstraße? Die Land Tirol App bietet direkten Zugang zu den vom Land Tirol betriebenen Verkehrswebcams im gesamten Land – von Osttirol bis Reutte. Die Webcams des Landes wurden allein im heurigen Jahr bis dato rund vier Millionen Mal angeklickt – das war Auftrag, die Verkehrswebcams auch zentral in die App zu integrieren. Von aktuellen Meldungen bis hin zur Landtagssitzung Im Sinne eines praktischen Servicegedankens bietet die App auch einen Überblick über die Leistungen des Landes wie etwa Bürgerservice, Förderungen oder Familie. Auch der Tiroler Landtag ist in der App vertreten. So kann die gesamte Sitzung des Tiroler Landtags am Handy live oder „on demand“ mitverfolgt werden.

Außerdem gibt es alle Informationen rund um die Tätigkeiten des Tiroler Landtages zum Nachlesen. „Ich lade die Tirolerinnen und Tiroler ein, sich die App herunterzuladen und so digital ‚ins Land reinzuschauen‘. Damit kann sich die Tiroler Bevölkerung stets über die aktuellen Entwicklungen im Land Tirol informieren“, sagt LH Platter. Alle Informationen zur Land Tirol App: www.tirol.gv.at/landtirolapp Apple App Store: Land Tirol App Google Play Store: Land Tirol App . . Hinweis: Informationen, die für ganz Tirol relevant sind, werden automatisch an alle App- NutzerInnen unabhängig von der persönlichen Bezirks- Einstellung versendet. Informationen, die für die/den jeweilige(n) Tiroler Bezirk(e) relevant sind, erhalten nur jene App-NutzerInnen, die die/den betreffende(n) Bezirk(e) aktiviert haben. Auch der Tiroler Landtag ist in der Land Tirol App vertreten. Der Vorteil für die App-NutzerInnen: Sie können die gesamte Sitzung des Tiroler Landtages, die jeweils für zwei Tage anberaumt ist, live bequem am Handy mitverfolgen.

Ob Debatten zu aktuellen Themen oder Diskussionen zur Ausgestaltung eines neuen Gesetzes – ungefiltert und in Echtzeit! Außerdem gibt es alle Informationen rund um die Tätigkeiten des Tiroler Landtages zum Nachlesen. Wie funktioniert das? Einfach in der heruntergeladenen App die Push-Nachrichten aktivieren. Neben landesweiten Informationen, die alle NutzerInnen erhalten, werden Nachrichten auch bezirksweise zielgerichtet aufs Handy geschickt. Wenn ein Ereignis bespielweise Kufstein-Bezug hat, erhalten diese Nachricht die NutzerInnen in diesem Bezirk direkt auf das Handy. TIROL. Das Land Tirol ist digital: Neben Facebook, Twitter, Instagram und YouTube gibt es nun auch eine Land Tirol-App. Weitere Informationen: Push-Nachrichten … was sie bringen und was sie können Neben bestens aufbereiteten Topos für die Disziplinen Sportklettern, Mehrseillängen, Klettersteige, Bouldern und Eisklettern und einer übersichtlichen Regionsdarstellung, macht es zudem die Suche für die kletterspot-nahe Unterkunft zum Kinderspiel.

error: Selection of text is disabled on this page.